Der Mädchenkammerchor


Im Gegensatz zum Jugendchor und zum Kinderchor des Gymnasiums, die beide in
großen Besetzungen singen, ist der Mädchenchor ein Kammerchor, der aus durchschnittlich 20 Sängerinnen der Klasse 9-12 besteht. Die Mädchen singen hier alte Meister und romantische Frauenchorliteratur ebenso wie Zeitgenössisches und Volksliedbearbeitungen. Die Mitglieder sind, wie alle Schüler ihrer Klassenstufen, Mitglied des Jugendchores des Musikgymnasiums und haben die Arbeit im Mädchenensemble zusätzlich gewählt. Trotz seiner sparsamen Auftritte ist der Mädchenchor durchaus erfolgreich: so ersang sich der Kammerchor im Juni 2007 einen 3. Preis beim Kinder- und Jugendchorwettbewerb in Erwitte. Der Chor probt wöchentlich eine Stunde unter der Leitung von Matthias Wieczorek.