Im Kinderchor des Goethe-Gymnasium Demmin, Musikgymnasium singen SchülerInnen der Klassenstufen 7 und 8. Momentan besteht der Kinderchor aus 37 Mädchen und 3 Jungen. Im Mittelpunkt der Chorarbeit stehen zeitgenössische Kinderchorliteratur, geistliches und weltliches Repertoire sowie Volksliedgut. Das von allen Chören der Schule gestaltete Weihnachtskonzert und das Schuljahresabschlusskonzert des Kinderchores gehören zu beliebten kulturellen Höhepunkten der Hansestadt Demmin.
In Zusammenarbeit mit der Dirigentin Romely Pfund und dem Landestheater Neustrelitz wirkt der Chor bei Musiktheaterprojekten mit, so unter anderem „Carmen“ (2010), „Orpheus in der Unterwelt“ (2011) und „Die Zauberflöte“ (2013). Beim Europäischen Musikfestival für die Jugend in Neerpelt (Belgien) 2012 erreichte der Kinderchor einen 2. Preis. Im Mai 2014 wurde dem Chor beim Internationalen Chorwettbewerb des Kinderchorfestivals in Halle/Saale der Sonderpreis für die Interpretation des Stückes „Gullamillegullalabena“ von dem zeitgenössischen Komponisten Wolfram Buchenberg verliehen. Am Chorwettbewerb „MV sing gut“ nahm der Chor 2016 mit sehr gutem Erfolg teil.
Seit dem Schuljahr 2015/16 leitet Stefan Müller den Chor, die Chorassistenz liegt in den Händen von Luise Leddig und Ines Bethage obliegt die Korrepetition.