Aktuelle Neuigkeiten

Jugendchor in Burg Stargard 12.-14.10. 15

Autor: Dietrich Irmer
Datum: 20.10.2015

Als Vorbereitung der Abendmusik am 22.10.15 in der katholischen Kirche Demmin und des Weihnachtskonzertes am 9.12.15 in der St. Bartholoäi Kirche hatte der Jugendchor mit seinem neuen Leiter Stefan Müller die Gelegenheit an drei Tagen intensiv an den neuen Programmen zu arbeiten. Mit Unterstützung der Gesangspädagogin Frauke Gnau und dem Korrepetitior Frank Obermair wurde intensiv geprobt. Erarbeitet wurde geistliche und weltliche Literatur aus 4 Jahrhunderten, wie zum Beispiel „Come again“ von John Dowland und „Laudate puerie“ von Felix Mendelsohn Bartholdy.Weihnachtliche Stimmung kam bei dem ein oder anderen Schüler bzw. Lehrer auf, wenn die altbekannten Lieder zum Fest gesungen wurden. Zur Abendmusik erklingt ein abwechslungsreiches Programm, bei dem neben Kinder- und Jugendchor auch Solisten des Musikgymnasiums zu hören sein werden. Wir danken der Jugendherberge Burg Stargard für die guten Probenbedingungen und die ausgezeichnete Verpflegung. Frau Lau und Herr Irmer sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Probenphase.

Prüfungsvorbereitung und Konzert? Geht das überhaupt?

Autor: Dietrich Irmer
Datum: 03.06.2015

Es geht und wie! Am Sonnabend 30.05.15 in der Wolkwitzer Kirche präsentierten Schüler des Hauptfaches Musik unserer Schule Teile ihres Prüfungsprogramms, gaben also gemeinsam ein Konzert und schnupperten so noch einmal Auftrittsatmosphäre bevor sie am Montag ihren praktischen Prüfungsteil absolvierten. Die Macher des Kirchenkinos geben vor dem Film immer auch Künstlern aus der Region Gelegenheit sich zu präsentieren. Es erklangen Werke aus unterschiedlichen Epochen und Stilen. Kunstlieder, Jazzimprovisationen, Werke für Klavier und Chor. Dem Publikum wurde ein abwechslungsreiches Programm präsentiert, welches die Breite und Qualität unserer Ausbildung zeigt. Danach gab es den Film „Inside Llewyn Davis“ zu sehen. Weitere Bilder finden Sie in der Rubrik Medien/Galerien.

Karneval der Tiere 2015

Autor: Dietrich Irmer
Datum: 03.06.2015

Der Artikel von Georg Wagner aus der Demminer Zeitung vom 13. Mai 2015 ist jetzt in der Rubrik Medien/Pressestimmen veröffentlicht.

Schule musiziert, NDR Bigband

Autor: Dietrich Irmer
Datum: 11.05.2015

Zwei besondere Konzerte fanden in dieser Woche in der Aula des Goethegymnasium Demmin, Musikgymnasium statt. Am Dienstag dem 24.03. gab es das Konzert „Schule musiziert“ Unter diesem Motto findet alljährlich ein Konzert am Goethegymnasium Demmin, Musikgymnasium statt, bei dem ein Querschnitt der musikalischen Arbeit gezeigt wird, so auch in diesem Jahr. Vom begleiteten Sololied bis zum Spatzen-, Kinder- oder Jugendchor, Vom Duett Altsaxofon – Baritonsaxofon bis zur Combo oder Bigband. Im Finale erklang der bekannte Titel „Can You Feel The Love Tonight“ von Elton John, der von den Chören, begleitet von der Bigband dargeboten wurde und einen stimmungsvollen Abschluss des Abends bildete. Am Tag darauf nahm uns die die NDR Bigband mit auf eine klingende Reise durch die Geschichte des Bigbandjazz. Nicht nur die verschieden Jazzstile wurden vorgestellt auch besondere Handschriften von Arrangeuren von den 20er Jahren bis heute wurden vorgestellt. Daneben hatten die Musiker der Band, alle Meister ihres Fachs, ausreichend Gelegenheit ihr solistisches Können unter Beweis zu stellen. Unvergesslich wird dieser Abend sicherlich den Schülern der Combo und des Saxofonquartetts unserer Schule sein, die im Vorprogramm der NDR Bigband spielen duften und nach dem Konzert Gelegenheit hatten, mit den Musikern ins Gespräch zu kommen. Ein großes Dankeschön an alle, die zum Gelingen der Abende beigetragen haben.

Demminer Kunstnacht 2015

Autor: Ines Bethage
Datum: 29.04.2015

Aus Anlass der 11.Kunstnacht in Demmin gestalteten die Fachbereiche Deutsch und Musik ein gemeinsames Programm, das am Abend des 25.4.2015 in der Aula der Reuter-Schule öffentlich präsentiert wurde. Ob nun "Der Zauberlehrling" oder "Erlkönig" von Goethe, Szenen aus "Kabale und Liebe" von Schiller oder "John Maynard" von Fontane, ob Kästner, Tucholski, Lasker-Schüler, Heym, zarte Frühlings- oder selbstgeschriebene Gedichte an die Stadt Demmin-die rezitierenden und spielenden Schüler zogen das Publikum mit ihren ausdrucksstarken Vorträgen in den Bann. Doch auch die Sänger und Instrumentalisten überzeugten mit ihrem Können. Neben verschiedenen Stücken für Klavier solo oder 4-händig konnten sich die Zuhörer an schöner Violin- und Klarinettenmusik sowie einem Gesangsduett erfreuen. Ganz besonders hervorzuheben sind Marie-Celine und Tessa mit "One Day" von Julia Engelmann,Aylin mit einem Satz aus "Die vier Jahreszeiten" von Vivaldi und nicht zuletzt Svenja mit "La cage de cristal /a giddy girl" von Jacques Ibert. Für das gelungene Projekt geht ein großes Dankeschön an alle beteiligten Schüler
Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 -8- 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Nächste Seite