Aktuelle Neuigkeiten

Bläsermusik am 2. Advent auf dem Loitzer Weihnachtsmarkt

Autor: Dietrich Irmer
Datum: 19.12.2014

Vor kurzem war das Ensemble noch als Nachwuchsbigband mit Titeln wie „Born To Be Wild“ beim Tag der offenen Tür zu erleben, jetzt präsentierten sich die Bläser (ohne Rhythmusgruppe) mit Weihnachtsliedern. Mit Ihrem Auftritt unterstützen die Jugendlichen seit Jahren ihre Mitschüler aus der 12ten Klasse, die fleißig für den Abiturball sammeln. Unter der Leitung von Frau Leddig wurde wurde fröhlich musiziert und das Publikum zum Mitsingen angeregt.

Weihnachtskonzerte des Musikgymnasiums 2014

Autor: Dietrich Irmer
Datum: 17.12.2014

Am 9. Dezember war der große Tag da. Gleich zwei Konzerte wurden von den Schülern unserer Schule in der Kirche St. Bartholomäi zu Demmin gestaltet. Am Vormittag sangen die Chöre schon Teile ihres Programms des Abendkonzerts vor Schülern, Lehrern und Gästen. Auch die Bläser, das Saxofonquartett und das Duett Sophie Geißler (Altsaxofon) / Josephine Ahrendt / (Klavier), die Teile ihres Programms für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ vorstellten, trugen zu einer besinnlichen, unterhaltsamen und abwechslungsreichen Stunde am Vormittag bei. Unter dem Motto „Sind die Lichter angezündet fand am Abend das große Konzert der Chöre in der voll besetzten Kirche vor ca. 800 begeisterten Zuhörern statt. Spannend war es besonders für unsere Schüler aus der 5. Klasse, die zu diesem Anlass ihren ersten großen Auftritt hatten. Es erklangen traditionelle und auch weniger bekannte Weihnachtslieder. Begleitet wurde der Chor von dem Streichorchester „amici allegri“ aus Neubrandenburg.

Demminer erfolgreich bei „Jugend jazzt“ 22.11.2014 in Neubrandenburg

Autor: Dietrich Irmer
Datum: 25.11.2014

Gleich zwei Ensembles vom Goethe Gymnasium Demmin, Musikgymnasium nahmen in diesem Jahr am Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ teil. Beide Ensembles, das Saxofonquartett (Sophie Geißler, Alexander Eisele, Eybe von Löper und Paul Bittmann) und die Jazzcombo (Nikolaus Sundhausen, Julian Hennel, Steven Kuhlmann und Benjamin Schulz) waren hier erfolgreich. So konnte sich die Jazzcombo einen hervorragenden 2. Platz und das Saxophonquartett einen dritten Platz erspielen. Sonderpreise für herausragende solistische Leistungen wurden an Sophie Geißler (as) und Paul Bittmann (bs) vom Saxofonquartett, sowie an Steven Kuhlmann und Benjamin Schulz von der Jazzcombo vergeben. Die Wertungsvorspiele fanden am Vormittag statt, wobei die Demminer gleich zu Beginn antraten. Am Nachmittag gab es für die Teilnehmer Workshops, die der Vorsitzende der Juroren, der Gitarrist Wolfgang Schmiedt, leitete. Bunt gemischt wurde in neuer Zusammensetzung geprobt. Das Ergebnis dieser Arbeit, eine Ensembleimprovisation mit dem Namen „Soundpaintings“, war dann am Abend im Abschlusskonzert zu hören. Die Hochschulbigband Neubrandenburg unter der Leitung unseres engagierten Kollegen und Leiters des Saxofonquartetts Andreas Rosin umrahmte die Abschlussveranstaltung und präsentierte sich auch im Zusammenspiel mit den Juroren des Wettbewerbs. Gegen 21Uhr ging ein Tag voller Musik und guter Begegnungen für unsere Schüler zu Ende. Kurz und knapp: Saxofonquartett und Jazzcombo beim Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ erfolgreich 2. Platz : Jazzcombo des Goethegymnasium Demmin, Musikgymnasium 3. Platz: Saxophonquartett des Goethegymnasium Demmin, Musikgymnasium Sonderpreise für besondere solistische Leistungen an: Sophie Geißler (ss) Saxofonquartett, Paul Bittmann (bs) Saxofonquartett, Steven Kuhlmann (bg) Jazzcombo, Benjamin Schulz (dr.) Jazzcombo Weitere Bilder finden Sie in der Rubrik Medien/Galerie

14. Saxophongruppen Workshop in Wismar

Autor: Andreas Rosin
Datum: 12.11.2014

Am Wochenende (8./9.11.2014) fand in Wismar der 14. Saxophongruppen Workshop statt. Es nahmen zwei Ensembles vom Goethe-Gymnasium/Musikgymnasium Demmin teil: das Saxophonquartett „SAX4YOU“ sowie das Klarinettenquartett „KLARTETT“. In den beiden Ensembles wirkten folgende Schüler mit: 1. Bb-Klarinette: Juliane Hantschel 2. Bb-Klarinette: Luise Schulz 3. Bb-Klarinette: Lisa Marie Zander 4. Bb-Klarinette: Elisabeth Kischel Sopransaxofon: Sophie Charlotte Geißler Altsaxofon: Alexander Hagen Eisele Tenorsaxofon: Nele Nienkarken Baritonsaxofon: Paul Jannes Bittmann Die Lehrkräfte bei diesem Workshop waren hochrangige Dozenten: siehe Flyer in der Rubrik:Medien/Pläne,Anträge. Beim Abschlusskonzert am Sonntag um 15:00 Uhr spielten beide Quartette im finalen Schlussteil und haben das Goethe-Gymnasium/Musikgymnasium Demmin leistungsmäßig außerordentlich gut vertreten-herzlichen Glückwunsch an alle Schüler!!! Für die Demminer Saxophonisten war es gleichzeitig die Generalprobe für ihren Auftritt beim Landeswettbewerb "Jugend jazzt" am 22.11.2014 in Neubrandenburg, wo sie sich zum Bundeswettbewerb qualifizieren können, wir drücken die Daumen!

Chorpraktikum mit M. Detterbeck

Autor:
Datum: 12.11.2014

Zum dritten Mal fand in der Woche vom 03. Bis 07. November 2014 am Goethegymnasium Demmin, Musikgymnasium ein Chorpraktikum mit dem bekannten Chorpädagogen Markus Detterbeck statt, der immer wieder gern mit den Chören des Goethegymnasium Demmin, Musikgymnasium zusammenarbeitet. Ziel war die Vorbereitung auf das Weihnachtskonzert am 9. Dezember und das Jubiläumskonzert 25 Jahre Chorverband M/V im nächsten Jahr. Neben der Weihnachtsliteratur standen Teile aus „Carmina Burana“ von Carl Orff und das Kindermusical „MotZ und ARTi“, ein Werk mit zwei lebendigen Mozartkugeln von Wolfgang Koenig, auf dem Programm. Der Spatzenchor unter Leitung von Constance Lange und der Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Matthias Wieczorek, Korrepetition Frank Obermair, nutzten die Zeit nicht nur zur Erarbeitung der Literatur, auch an Körperspannung und am homogenen Chorklang wurde während der intensiven Probenzeit gearbeitet. Mit Hilfe der chorischen Stimmbildung wurde an der adäquatern Umsetzung des musikalischen Inhalts geprobt.
Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -11- 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Nächste Seite